Blauer Milan – Variante

Share it...

Bei dieser Variante des Blauen Milan Weges handelt es sich nicht um eine offizielle Variante.Die Runde beginnt am Ende der Gartenstraße in Niedererbach, wo man auch parken kann. Alternativ parkt man am offiziellen Parkplatz der Milanwege am Anfang der Waldstraße und folgt bis zum eigentlichen Startpunkt der Wanderung, der Markierung des blauen Milanwegs.

Diese Wanderrunde ist eine Kombination aus dem Blauen und Roten Milanweg. Die Streckenführung ist abwechslungsreich und mit ein paar Highlights wie zum Beispiel die große Eisenbahnbrücke gespickt. Die Route führt über Wald-, Feld-, Wiesen- und Forstwege sowie schmale Pfade mit herrlichen Weitblicken in den Taunus. Rastmöglichkeiten gibt es an Bänken mit schönen Aussichten. Diese sollte man auch nutzen, weil es auf der Tour keine Einkehrmöglichkeit gibt. Also ist Selbstversorgung gefragt. Wert möchte kann nach der Tour in der Pizzeria in der Ortsmitte doch noch einkehren und sich stärken. Hier bitte die Öffungszeiten beachten. Weitere Infos über die Tour findet ihr auf Komoot.

Frisch auf!
Euer Sascha

Visits: 2856

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.