Komoot – Event „Die perfekte Wanderung“

Share it...

Ich kann gar nicht mehr genau sagen wie ich zur Einladung zu dem Event „Die perfekte Wanderung“ von Komoot kam. Es war glaube ich über eine Benachrichtigung über die Komoot-App. Ich habe nicht lange überlegt und das Angebot angenommen und an dem Workshop teilgenommen. Wenn man keine Einladung zu solch einem Event bekommt, kann man nach „Eventbrite“ googlen und dort in der Suchfunktion „Komoot“ eingeben. Dann bekommt man alle Events von Komoot angezeigt. Diese sind in der Regel kostenlos.

Man bekommt hier aber auch einen Hinweis auf die Kosten. Entscheidet man sich an einem Event teilzunehmen, muss man sich noch kostenlos bei Eventbrite registrieren. Alles Weitere bekommt man dann erklärt.
Danach erhält man eine Nachricht mit Informationen wie man an dem Workshop teilnimmt. Es ist wirklich ganz einfach. Zu Beginn des Webinars bekamen wir erstmal ein paar Zahlen und eine kleine Vorstellung von Kommot. Ich war überrascht, dass wir laut Aussage der Moderatorin 778 Teilnehmer waren. Mit so vielen hätte ich nicht gerechnet. Des Weiteren bekamen wir noch die Hauptfunktionen der Plattform vorgestellt. Diese sind: Inspiration, Teilen, Routenplanung, Navigation und Aufzeichnung. Interessant fand ich auch, dass 52% der Nutzer 1-3 mal pro Woche Komoot nutzen und dass die Karten der Plattform auf OpenStreetMaps basiert und alle paar Tage automatisch aktualisiert werden. Der Workshop hat mir im übrigen sehr gut gefallen. Es gab viele Dinge, die ich noch nie benutzt habe weil ich sie nicht kannte und mir meine Routenplanung in Zukunft erleichtern. Insgesamt waren es 3 Damen, die das Webinar durchführten. Zwei davon, beantworteten Fragen die man während des Events schriftlich via Chat einreichen konnte. Zum Abschluss gab es dann noch eine Fragerunde und eine kleine Challenge, bei der man eine Premiummitgliedschaft für ein Jahr gewinnen konnte. Abschließend kann ich sagen, dass ich diese Komoot-Events wirklich weiter empfehlen kann. Ist echt eine tolle Sache um die Funktionen der Routenplanung kennenzulernen. Schaut es euch doch einfach mal an.

Frisch auf!
Euer Sascha

Visits: 2904

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.